HeiNo ®

Auf die Aufgabe abgestimmte Anguss-, Entlüftungs- und Temperierelemente ermöglichen einen Fertigungsprozess ohne unnötige Unterbrechungen durch Wartung und Reinigung und sparen so nachhaltig Zeit und Energie.

Die HeiNo ®-Normalien sind bei der Firma Nonnenmann bestellbar.

Anguss – weiterlesen

Der Anguss muss je nach Werkstoff druck- und scherungsarm, mit kontrollierter Scherung, Tot­kanal, Balancierung usw. ausgelegt werden, um eine prozesssichere Fertigung ohne Bauteilfeh­ler sicher zu stellen. Häufig wird hier be­stimmt, ob später Schlieren, Vakuole oder Lufteinschlü­sse und eine unzureichende Oberflächenstruk­turabbildung im Bauteil zu finden sind. Hier stellen wir zwei Varianten für den HeiNo®-Tunnelanguss vor.

Anguss für scherungsarme Tunnelanbindung                   Überlaufentlüftungseinsatz

Entlüftung – weiterlesen

Seit einigen Jahren erfordern v. a. neue Zusätze in Kunststoffen eine umfassendere Entlüftung in Spritzgießwerkzeugen. HeiNo®-Entlüftungs-geo­metrien ermög­lichen eine umfassen­de Ent­lüftung der Form in und um die Kavität herum. Dies dient zur Verbesserung von Bindenaht­qualitäten und zur kontrollierten Entlüftung des Bauteil- und Angussbereiches.

HeiNo®-Entlüftungsauswerfer                                      HeiNo®-Einsatzentlüftung

Temperierung – weiterlesen

Temperierbohrungen sollten immer rund und im Zwangsumlauf verbunden sein. HeiNo®-Temperierumlenker stellen einen runden Querschnitt der Temperierbohrungen sicher, die Strömungsquerschnitte bleiben so gleich.

Deckblatt IsoForm

Infobroschüre IsoForm® 01/2017

Euromold special 2013

K-Berater 5/2011

Stahlformenbauer 3/2011